Portal für Politikwissenschaft

Inequality: New Analytical Approaches

Gerd Grözinger / Anne van Aaken (Hrsg.)

Inequality: New Analytical Approaches

Marburg: Metropolis-Verlag 2004; 170 S.; 28,- €; ISBN 3-89518-454-3
In Ergänzung des von denselben Herausgebern betreuten Bandes „Ungleichheit und Umverteilung“ (siehe ebenfalls in diesem Band und in dieser Rubrik) enthält dieser Sammelband die stärker methodologisch ausgerichteten Beiträge der Frühjahrstagung des Arbeitskreises Politische Ökonomie vom Mai 2003. Die Abhandlungen sind durchgehend empirisch ausgerichtet und befassen sich mit neuen methodischen Ansätzen zur Analyse regionaler und sektoraler Ungleichheit. Aus dem Inhalt: Gerd Grözinger / Anne van Aaken: Introduction: Inequality: New Analytical Approaches (7-13) Georg P. Mueller: Entropy Measures for Comparative Analyses of Social Justice and Discrimination (15-31) Dierk Hirschel: Do high incomes reflect individual performance? (33-59) Johannes Schwarze / Marco Härpfer: Income Inequality, Redistribution and Well-Being. Evidence From Longitudinal Data on Life Satisfaction (61-86) Gerd Grözinger / Wenzel Matiaske: Regional Unemployment and Individual Satisfaction (87-104) Uwe Blien / Phan thi Hang Van: Occupational wage differentials (105-119) Andrea Weißbrich: Polarisation of the World Income Distribution (121-143) Thomas Ziesemer: Multiple-steady-state growth models explaining twin-peak empirics? (145-168)
Thomas Mirbach (MIR)
Dr., wiss. Mitarbeiter, Lawaetz-Stiftung Hamburg, Lehrbeauftragter, Institut für Politische Wissenschaft, Universität Hamburg.
Rubrizierung: 2.23 | 2.35 | 2.342 | 2.2 | 2.22 Empfohlene Zitierweise: Thomas Mirbach, Rezension zu: Gerd Grözinger / Anne van Aaken (Hrsg.): Inequality: New Analytical Approaches Marburg: 2004, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/22075-inequality-new-analytical-approaches_25165, veröffentlicht am 01.01.2006. Buch-Nr.: 25165 Rezension drucken

Suchen...