Portal für Politikwissenschaft

"Umwelt" in Reflexion

Martin J. Jandl / Fritz Wallner (Hrsg.)

"Umwelt" in Reflexion. Beiträge aus Philosophie, Wissenschaft und Politik

Hamburg: Verlag Dr. Kovač 2004 (Constructiviana - Interdisziplinäre und interkulturelle Wissenschaftstheorie 3); 166 S.; 73,- €; ISBN 3-8300-1413-9
Aus dem Kongress „Konstruktion und Umwelt" (Wien, November 2001) entstanden, beschäftigt sich dieser Band mit den verschiedenen Dimensionen des Umweltbegriffs. Das Themenspektrum reicht von Umweltpolitik und -schutz über die biologischen, philosophischen, kulturellen, historischen und sprachlichen Konstruktionen sowie Konnotationen des Begriffs bis hin zum Umweltbegriff in der Geografie, der Computerwissenschaft und der Psychologie. Die Autoren nähern sich ihrem Thema methodisch durch Verfremdung, denn: „Verfremdung macht Voraussetzungen des eigenen Denksystems sichtbar." (12) Aus dem Inhalt: Fritz G. Wallner: Vorschläge zu einer neuen Umweltpolitik (11-17) Oliver Korschil: Keine Chance für den Umweltschutz im Zeitalter der Globalisierung? (19-29) Daniel F. M. Strauss: Historical and Systematic Perspectives on the Interdisciplinary Conceptual Foundations of the Term „Umwelt" (31-50) Sandra Rosenthal: The Pragmatic Reconstruction of Realism and Relational Environments (51-63) Martin J. Jandl: Negative Anthropologie und Konstruktiver Realismus. Eine Verfremdung der Ontologie des Konstruktiven Realismus (65-78) Hugo Ochoa: Umwelt und Konstruktion - aus der Sicht Lateinamerikas (79-90) Helmut Reinalter: Konstruktion, Alltags-, Mentalitäts- und Kulturgeschichte. Neue Ansätze in der Geschichtswissenschaft" (91-100) Elsbeth Köstlin: Vom Umbau der Lebenswelt: Entstehungsgeschichten kultureller Topoi [Konstruktion-Rekonstruktion-(De)konstruktion] (101-116) Hermann Schuster: Konstruktiver Realismus und die „regionale Wissenschaft" am Beispiel des historischen Tibet (bis ca. 1950). Ein Ansatz/Versuch (117-126) Idalina Azevedo da Silva: Rekonstruktion und Umwelt (127-136) Kambiz Badie: Strangification As A Key Strategy for Visionary Planning in the Realm of Technology At the Knowledge Era (137-147) Andreas Hergovich: Vom Antipsychologismus zur ökologischen Rationalität: Die Psychologie und die Frage der Rationalität (149-166)
Christiane J. Fröhlich (CJF)
Dr., Soziologie mit Schwerpunkt Friedens- und Konfliktforschung, wiss. Mitarbeiterin, Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik, Hamburg.
Rubrizierung: 2.261 | 5.42 Empfohlene Zitierweise: Christiane J. Fröhlich, Rezension zu: Martin J. Jandl / Fritz Wallner (Hrsg.): "Umwelt" in Reflexion. Hamburg: 2004, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/22076-umwelt-in-reflexion_25166, veröffentlicht am 01.01.2006. Buch-Nr.: 25166 Rezension drucken

Suchen...