Portal für Politikwissenschaft

Niedersachsen-Lexikon

Niedersächsische Landeszentrale für politische Bildung (Hrsg.)

Niedersachsen-Lexikon

Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2004; 317 S.; brosch., 24,90 €; ISBN 3-531-14403-0
Mit diesem Lexikon, das kurz vor ihrer Auflösung erschienen ist, beschließt die Niedersächsische Landeszentrale für politische Bildung ihre Publikationstätigkeit. In dem an eine breite Öffentlichkeit gerichteten Buch informieren knapp 80 Fachleute aus Wissenschaft und Verwaltung in etwa 140 Stichwortbeiträgen über Themen aus Gesellschaft, Politik, Recht und Wirtschaft. Dazu gehören u. a. die Darstellung Niedersachsens als politisches Gebilde und seiner Wirtschafts- und Sozialstruktur sowie Fragen zu Kultur und Freizeit, aber auch aktuelle Themen wie Bildungspolitik, Extremismus oder Arbeitslosigkeit. Als Wegweiser dient eine Stichwortliste; bei der Erschließung des Lexikons helfen zusätzlich Querverweise und eine Themenmatrix, die die Stichworte zu größeren Fragekomplexen zusammenfasst. Damit ermöglicht das Nachschlagewerk einen raschen Einstieg sowohl in komplexere Themenbereiche (z. B. öffentliche Finanzen, Demokratie, Kommunikation) als auch in spezielle Einzelfragen (z. B. Denkmalpflege, Justizvollzug, Menschen mit Behinderungen).
Anke Rösener (AR)
Dipl.-Politologin, Redakteurin pw-portal.de.
Rubrizierung: 2.325 Empfohlene Zitierweise: Anke Rösener, Rezension zu: Niedersächsische Landeszentrale für politische Bildung (Hrsg.): Niedersachsen-Lexikon Wiesbaden: 2004, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/23227-niedersachsen-lexikon_26612, veröffentlicht am 01.01.2006. Buch-Nr.: 26612 Rezension drucken

Suchen...