Portal für Politikwissenschaft

Das Staatsverständnis von Nicos Poulantzas

Alex Demirović / Stephan Adolphs / Serhat Karakayali (Hrsg.)

Das Staatsverständnis von Nicos Poulantzas. Der Staat als gesellschaftliches Verhältnis

Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft 2010 (Staatsverständnisse 30); 265 S.; brosch., 29,- €; ISBN 978-3-8329-3887-1
Nicos Poulantzas’ Überlegungen zu Staat, Demokratie und Kapitalismus sind hochaktuell. Seine bereits in den 70er-Jahren konstatierte Krise der politischen Repräsentation, die Machtverschiebung in informelle Parallelstrukturen, ist mittlerweile allgegenwärtig geworden. Und zumal die demokratische Kultur nie stark verankert gewesen war, bietet sich Poulantzas’ Analyse des „autoritären Etatismus“ für zeitgenössische Untersuchungen an, seien es Studien zur Gouvernementalität (im europäischen Mehrebenensystem), Cultural Studies, Feminismustheorien oder Ökologiefragen. Diesen gegenwartsnahen Bezug nehmen sämtliche Autoren des Sammelbandes auf, der dem Poulantzas-Revival der vergangenen Jahre nun einen staatswissenschaftlichen Rahmen gibt. Insbesondere die Texte von Brand, Demirović und Wissel nehmen die aktuellen Krisen und ihre entsprechenden Protestbewegungen in den Blick, während Balibar und Jessop grundsätzlich über „den wichtigsten marxistischen politischen Theoretiker der Nachkriegszeit“ (35) schreiben. Nach den geschlechtsspezifischen Implikationen Poulantzas’ Theorie fragen Ludwig und Sauer, die seinen „autoritären Etatismus“ um die Analyse der „Remaskulinisierung des Staates“ (182) erweitern und damit beispielhaft für das erfolgreiche Bemühen der versammelten Autoren stehen, Poulantzas’ Werk nicht hagiologisch wiederzugeben, sondern nach aktuellen Anschlussfähigkeiten hin zu untersuchen.
Tamara Ehs (TE)
Dr. phil., Politikwissenschaftlerin am IWK Wien und Lehrbeauftragte an der Universität Salzburg (http://homepage.univie.ac.at/tamara.ehs/)
Rubrizierung: 5.46 | 5.41 Empfohlene Zitierweise: Tamara Ehs, Rezension zu: Alex Demirović / Stephan Adolphs / Serhat Karakayali (Hrsg.): Das Staatsverständnis von Nicos Poulantzas. Baden-Baden: 2010, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/29799-das-staatsverstaendnis-von-nicos-poulantzas_35299, veröffentlicht am 16.03.2010. Buch-Nr.: 35299 Inhaltsverzeichnis Rezension drucken

Suchen...