Portal für Politikwissenschaft

Auf dem Weg zu einer neuen Drogenpolitik

Luc Saner (Hrsg.)

Auf dem Weg zu einer neuen Drogenpolitik

Basel/Genf/München: Helbing & Lichtenhahn 1998; 226 S.; brosch., 63,30 DM; ISBN 3-7190-1572-6
Der Band versammelt bereits veröffentlichte Texte der Drogenkommission der Basler FDP oder einiger ihrer Mitglieder. Sie treten für einen rationalen Umgang mit Drogen und für die Idee ein, "Substanzen, die einem grundsätzlichen Totalverbot unterliegen, auf differenzierte Art und Weise legal erhältlich zu machen" (9). Aus dem Inhalt: A. Grundlagen für eine neue Drogenpolitik: I. Einleitung: Felix Gutzwiller: Massgebliche Impulse aus Basel (15-17). II. Wider die Repression: Otmar Jakob: Für einen ehrlichen Umgang mit den Drogen (1985) (18-23); Raymond Battegay: "Unsere süchtige Gesellschaft ist nicht weit vom Mittelalter" (1989) (24-31). III. Ideen mit starkem Echo: Entkriminalisierung von Drogen – Erfahrungen und Möglichkeiten. Bericht der Drogenkommission der Basler FDP vom Mai 1988 (33-54); Victor Weber: Forumsveranstaltung: Nur positive Reaktionen zu hören (1989) (55-57). IV. Für eine neue Drogenpolitik: Drogensituation und Drogenpolitik in der Schweiz. Vernehmlassung der Drogenkommission der Basler FDP vom August 1989 (61-74); Schweiz ohne Drogen? Ein Gegenvorschlag zu zwei drogenpolitischen Verfassungsinitiativen. Broschüre der Drogenkommission der Basler FDP (1994) (82-94). B. Substanzen: II. Heroin – Der Kampf um die kontrollierte Abgabe; III. Haschisch und Marihuana – Packen wir's an!: Liberalisierung von Haschisch und Marihuana. Bericht der Drogenkommission der Basler FDP vom Februar 1994 (116-134). IV. Ecstasy und verwandte Substanzen – Ein bunter Haufen: Liberalisierung von Ecstasy und von verwandten Substanzen. Bericht der Drogenkommission der Basler FDP von 1996 (137-162). C. Die vier Säulen der Drogenpolitik: II. Prävention; III. Therapie: Luc Saner: New Public Management am Beispiel der schweizerischen Drogenpolitik (1995) (174-177). IV. Überlebenshilfe; V. Repression: Luc Saner: Ist der Drogenkrieg zu gewinnen? (1990) (181-183); Luc Saner: Drogenpolitik – kontraproduktive Repression (1992) (184-187). D. Internationale Abkommen: II. Tohuwabohu: Zum Beitritt der Schweiz zu drei internationalen Betäubungsmittel-Übereinkommen und zur Änderung des Betäubungsmittelgesetzes. Vernehmlassung der Drogenkommission der Basler FDP vom Mai 1992 (195-199). III. Trojanische Pferde: Luc Saner: Kein Beitritt zu repressiven Drogenabkommen (201-206).
Detlef Lemke (Le)
Dipl.-Politologe.
Rubrizierung: 2.263 | 2.5 Empfohlene Zitierweise: Detlef Lemke, Rezension zu: Luc Saner (Hrsg.): Auf dem Weg zu einer neuen Drogenpolitik Basel/Genf/München: 1998, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/6206-auf-dem-weg-zu-einer-neuen-drogenpolitik_8438, veröffentlicht am 01.01.2006. Buch-Nr.: 8438 Rezension drucken

Suchen...