Portal für Politikwissenschaft

Lern- und Arbeitsbuch Umweltpolitik

Martin Jänicke / Philip Kunig / Michael Stitzel

Lern- und Arbeitsbuch Umweltpolitik. Politik, Recht und Management des Umweltschutzes in Staat und Unternehmen

Bonn: Verlag J. H. W. Dietz Nachfolger 1999; 432 S.; brosch., 29,80 DM; ISBN 3-8012-0283-6
Die Realisierung eines wirksamen Umweltschutzes bedarf eines gelungenen Zusammenspiels von Umweltpolitik, Umweltrecht und unternehmerischem Umweltmanagement auf nationaler wie internationaler Ebene. Dieses als Lern- und Arbeitsbuch konzipierte Werk ist ein fruchtbares Ergebnis der Zusammenarbeit der drei angesprochenen Disziplinen. Die Autoren, ein Politik-, ein Rechts- und ein Wirtschaftswissenschaftler, rollen den Gegenstand aus der Perspektive ihrer jeweiligen Disziplin in Form von drei vom jeweiligen Autor allein verantworteten Hauptkapiteln auf und zeichnen als Gesamtbild die Komplexität und die Zusammenhänge innerhalb des Spannungsfeldes "Umweltschutz" nach. Ausgehend von der Umweltpolitik in Deutschland werden u. a. Inhalte, Ziele, Akteure, Instrumente, Einflußfaktoren und Erfolgsbedingungen behandelt und in den Kontext der Globalisierung gestellt. Das Buch orientiert sich in allen Kapiteln an dem Begriff des Managements; im Politikteil erfolgt (neben einer allgemeinen Einführung in die Politikanalyse) ein knapper Einstieg in das Thema "New Public Managment". Das Werk ist in allgemeinverständlicher Sprache geschrieben, die sowohl den Blick über den Tellerrand der jeweils eigenen Disziplin eröffnet als auch den Zugang für interessierte Laien ermöglicht. Schaukästen mit Begriffsdefinitionen, anschauliche Abbildungen sowie ein Glossar unterstreichen den Charakter dieses durchweg gelungenen Arbeitsbuches. Aus dem Inhalt: II. Umweltpolitik: 1. Umweltpolitik in Deutschland; 2. Public Policy und Public Management - Grundbegriffe der Politikanalyse; 3. Determinanten und Erfolgsbedingungen von Umweltpolitik; 4. Umweltpolitische Steuerung: Vom instrumentellen zum strategischen Ansatz; 5. Von der Nachsorge zur Nachhaltigkeit; 6. Die Globalisierung von Umweltpolitik. III. Umweltrecht: 1. Umwelt als Thema des Rechts; 2. Grundzüge deutschen Umweltverwaltungsrechts: Nationales Recht in europäischer Bedingtheit; 3. Die Instrumente umweltrechtlicher Gestaltung; 4. Teilgebiete des Umweltrechts; 5. Völkerrecht als Rahmen internationaler Umweltpolitik; 6. Schlußbemerkung: Zu den Chancen und Grenzen des Rechts im Umweltmanagement. IV. Das Umweltmanagement des Unternehmens: 1. Das Verhältnis des Unternehmens zu seiner natürlichen und politischen Umwelt; 2. Umweltorientierung der güterwirtschaftlichen Funktionen; 3. Umweltorientierte Unterstützungsfunktionen im Unternehmen; 4. Strategisches Umweltmanagement.
Anke Rösener (AR)
Dipl.-Politologin, Redakteurin pw-portal.de.
Rubrizierung: 2.261 | 2.341 | 4.45 Empfohlene Zitierweise: Anke Rösener, Rezension zu: Martin Jänicke / Philip Kunig / Michael Stitzel: Lern- und Arbeitsbuch Umweltpolitik. Bonn: 1999, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/7996-lern--und-arbeitsbuch-umweltpolitik_10590, veröffentlicht am 01.01.2006. Buch-Nr.: 10590 Rezension drucken

Suchen...