Portal für Politikwissenschaft

Facetten der Wahrheit

Ernesto Garzón Valdés / Ruth Zimmerling (Hrsg.)

Facetten der Wahrheit. Festschrift für Meinolf Wewel

Freiburg i. Br./München: Verlag Karl Alber 1995; 543 S.; geb., 128,- DM; ISBN 3-495-47820-5
Mit dem vorliegenden Sammelband ehren Autoren aus verschiedenen Ländern den Verleger Meinolf Wewel. Das Buch vermittelt einen Einblick in die aktuelle philosophische Diskussion vor allem phänomenologischer und analytischer Provenienz. Nur einige der Beiträge im ersten Teil befassen sich mit dem philosophischen Wahrheitsproblem im engeren Sinne. Die Mehrzahl der Arbeiten geht demgegenüber einzelnen allgemein-, rechts-, sozial-, moral- und kulturphilosophischen Fragen nach. Für die aktuelle politiktheoretische Diskussion sind von besonderem Interesse der Beitrag Biancos über das Verstehensproblem bei Max Weber, der radikalliberale Angriff Kliemts auf die Vertragstheorie, die an diesem Angriff geübte subtile Kritik Zimmerlings sowie die Ausführungen Garzón Valdés' zum Toleranzbegriff. Als Beitrag zu einer komplizierten ethischen und rechtspolitischen Problematik sei besonders auf Hoersters Stellungnahme zur Sterbehilfe hingewiesen. Inhalt: Ernesto Garzón Valdés, Ruth Zimmerling: Vorwort (7-11). I. Annäherungen an die Wahrheit: Hans Michael Baumgartner: Endliche Vernunft und Wahrheit (19-29); Franco Bianco: Wahrheit und Grenzen des Verstehens (31-55); Kah Kyung Cho: Zur Idee der 'Bewahrung' des Naturschönen (57-80); Hans Ebeling: Vom Einen. Das wahre Gut (81-97); Matthias Kaufmann: Thomas Hobbes über Universalien und die Wahrheit von Sätzen (99-110); Javier Muguerza: Die Indisziplin des kritischen Geistes. Philosophische Reflexion zum Standort der Wahrheit in der Erziehung (111-139); M. A. C. Otto: Nichts von allem (141-149); Otto Pöggeler: Andersheit, Unendlichkeit, Zeit. Die Wahrheitsfrage bei Lévinas (151-176). II. Philosophisch-kulturelle Betrachtungen: Jan M. Broekman: Die Kultur des Buches (179-197); Alexei G. Chernyakov: Theology on the Margins of Philosophy (199-222); Wilhelm Goerdt: 'Wir gehören zu einem anderen Sonnensystem!' Zum Dialog zwischen Russen und Deutschen in der Philosophie (223-247); Yoshihiro Nitta: Über die Selbst-Differenzierung des Lebens. Phänomenologie der Ungegenständlichkeit bei Kitaro Nishida (249-256); Ernst Wolfgang Orth: Lektüre und geistiger Bildraum (257-273); Annemarie Pieper: Metaphysik der Selbstinitiation. Kritische Thesen zum androzentristischen Verständnis von Autonomie und Identität (275-294); Hans Rainer Sepp: Der Kubismus als phänomenologisches Problem (295-321). III. Metatheoretische Überlegungen: Karl Acham: Visionen, Werte und Theorien. Zum Verhältnis von Sozialphilosophie und Sozialwisssenschaften (325-360); Robert Alexy: Die juristische Argumentation als rationaler Diskurs (361-378); Ivan Blecha: Kritik der pluralen Vernunft. Phänomenologie versus Postmoderne (379-397); Severin Müller: Die Konzeption von 'Erkenntnis' in D'Alamberts "Discours préliminaire de l'Encyclopédie" (399-422); Claus-Artur Scheier: Die Zeit der Spontaneität. Zu Kants Lehre von der transzendentalen Funktion der Einbildungskraft. Mit einer Fußnote zu Descartes' Regeln der Methode (423-455). IV. Erörterungen ethischer Fragen: Eugenio Bulygin: Zum ontologischen Status der Menschenrechte (459-468); Ernesto Garzón Valdés: 'Nimm deine dreckigen Pfoten von meinem Mozart!' Überlegungen zum Begriff der Toleranz (469-494); Norbert Hoerster: Ethische Überlegungen zur Sterbehilfe (495-514); Hartmut Kliemt: Zustimmung, Reziprozität und Gerechtigkeit (515-530); Ruth Zimmerling: Keine Zustimmung, keine Reziprozität oder keine Gerechtigkeit? Anmerkungen zum Kliemtschen Skeptizismus (531-540).
Michael Henkel (MH)
Priv.-Doz. DR., Institut für Politikwissenschaft, Universität Jena.
Rubrizierung: 5.1 | 5.4 | 5.33 Empfohlene Zitierweise: Michael Henkel, Rezension zu: Ernesto Garzón Valdés / Ruth Zimmerling (Hrsg.): Facetten der Wahrheit. Freiburg i. Br./München: 1995, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/865-facetten-der-wahrheit_757, veröffentlicht am 01.01.2006. Buch-Nr.: 757 Rezension drucken

Suchen...