67 Ergebnisse gefunden

Uranbergbau im Kalten Krieg

Rudolf Boch / Rainer Karlsch (Hrsg.) Uranbergbau im Kalten Krieg. Die Wismut im sowjetischen Atomkomplex. Band 2: Dokumente Berlin: Ch. Links Verlag 2011; 387 S.; ......

Uranbergbau im Kalten Krieg

Rudolf Boch / Rainer Karlsch (Hrsg.) Uranbergbau im Kalten Krieg. Die Wismut im sowjetischen Atomkomplex. Band 1: Studien Berlin: Ch. Links Verlag 2011; 699 S.; geb., ......

Die Ruhrbergbaukrise

Christoph Nonn Die Ruhrbergbaukrise. Entindustrialisierung und Politik 1958-1969 Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2001 (Kritische Studien zur Geschichtswissenschaft ......

Bergbau - Umweltzerstörung - Gewalt

Volker Böge Bergbau - Umweltzerstörung - Gewalt. Der Krieg auf Bougainville im Kontext der Geschichte ökologisch induzierter Modernisierungskonflikte Hamburg: Lit ......

Wirtschaftsmacht Afrika

...  Bröntrup und Christoph Kessler sowie der Bergbau bei Peter Buchholz), von denen sich die teils hochkarätigen Autoren entscheidende Impulse erhoffen. Es ist bezeichnend, dass etwa Christian von Soes ......

Fracking

... Zittel, ausgewiesener Bergbauexperte und Mitglied der Energy Watch Group, legt mit seinem Buch eine knappe, aber präzise Einführung in dieses äußerst komplexe und polarisierende Themenfeld vor. Ausgehend ......

Going Global

... mehr oder minder bewusste Ängste vor einem ausgreifenden China selbst: Wo Huawei Telekommunikationsinfrastruktur ausbaut, lauern die chinesischen Nachrichtendienste; wo chinesische Bergbauunternehmen ......

Lateinamerikas koloniales Gedächtnis

... Protest gegen Ausbeutung. Schließlich finden sich Artikel über Neo‑Extraktivismus, die Bedeutung von Bergbau‑Großprojekten für globale Machtstrukturen, das Verhältnis der Menschen in Lateinamerika ......

Zukunft für Betriebsräte

... aus dem Organisationsbereich der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie zeichnet er anschließend Verhaltensweisen, Konfliktlinien und Rekrutierungsstrategien aus dem Alltag betrieblicher Interessenvertretung ......

Das politische Brasilien

... Bergbau‑ und Agrarressourcen“, was beide Länder zu „idealen Partnern“ (180) mache. Die Tendenz gehe indes zu einem stärkeren Selbstbewusstsein der Brasilianer, weswegen die strategische Partnerschaft ......

Kulturtheoretiker denken den Staat

Harald Bergbauer (Hrsg.) Kulturtheoretiker denken den Staat. Der Staat im Werk ausgewählter Kulturdenker des 20. Jahrhunderts Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft ......

Der geplünderte Planet

... das Weltall strahlen, birgt trotz ihrer Schönheit Schrecken in sich, sind doch diese „Lichter auf Energie und Materialen zurückzuführen, die aus dem Bergbau stammen“. Dass die die Bildunterschrift beendende ......

Auf dem Weg zur gemeinsamen Energiepolitik

... in der Energiepolitik deutlich: „Die industriepolitische Rolle der Kernenergie in Frankreich und die arbeits- und sozialpolitische Bedeutung des Kohlebergbaus in Polen stehen gleichermaßen stellvertretend ......

Lebensader Orange River

... entlang des Flusses konfrontiert sehen. So beschreibt der Autor, wie Bergbauern in Lesotho mit dem Problem der Landerosion zu kämpfen haben, wie südafrikanische Township-Bewohner mit verschmutztem Wasser ......

Das Portal für Politikwissenschaft ist eine Einrichtung der Stiftung Wissenschaft und Demokratie.