Skip to main content
41 Ergebnisse gefunden

Kommunalpolitik

Ralf Kleinfeld Kommunalpolitik. Eine problemorientierte Einführung Opladen: Leske + Budrich 1996 (Grundwissen Politik 18); 378 S.; ISBN 3-8100-1580-6 Der Band ......

Kommunalpolitik

Elisabeth Dauwe / Rainer Fritz-Vietta / Peter Müller / Helmut Schmidt / Peter Werner / Uwe Wullkopf Kommunalpolitik. Leitfaden für die Praxis Opladen: Westdeutscher ......

Kommunalpolitik in Verdichtungsräumen

Thomas Hueck Kommunalpolitik in Verdichtungsräumen. Eine ökonomische Analyse Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft 1995 (Nomos Universitätsschriften: Wirtschaft ......

Bürgerbeteiligung und Kommunalpolitik

Franz-Ludwig Knemeyer Bürgerbeteiligung und Kommunalpolitik. Eine Einführung in die Mitwirkungsrechte von Bürgern auf kommunaler Ebene München/Landsberg a. L.: ......

Das demokratische Miteinander stärken

...  Zusammenarbeit mit dem Deutschen Institut für Urbanistik (Difu) und dem Bildungswerk Alternative Kommunalpolitik(BiwAK e.V.) veranstaltet hat. „Konflikte, aber auch Lösungswege und gute Praxis wurde ......

Barbara Sterl: Die Europäisierung der Kommunen: zwischen Absorption und Transformation

Barbara Sterl

Die Europäisierung der Kommunen: zwischen Absorption und Transformation

Baden-Baden, Nomos 2016 (Schriftenreihe des Europäischen Zentrums für Föderalismus-Forschung Tübingen 47)

Welche Veränderungsprozesse ergeben sich durch die EU-Politik auf lokaler Ebene? Welche Faktoren bremsen oder beschleunigen einen möglichen Wandel? Barbara Sterl untersucht diese Frage in ihrer Dissertation auf einer breiten Quellenbasis am Beispiel der Luftqualitäts- und der Strukturpolitik, als Fallstudien dienen die Städte Nürnberg und Dortmund. Die Analyse zeigt mehrere Faktoren auf, die sich für eine Europäisierung förderlich auswirken. Dazu zählt ein gewisser Gestaltungsspielraum auch auf kommunaler Ebene, außerdem ist die finanzielle Ausstattung von Bedeutung.

...

Bürgerhaushalte als innovatives Beteiligungselement? Zwischen Anspruch und Wirklichkeit

 porto alegre

In den 1990er-Jahren setzte im Kontext von New Public Management und Neuem Steuerungsmodell auf der kommunalen Ebene eine Welle der Bürgerbeteiligung ein. Neben Zukunftswerkstätten, Planungszellen und Ähnlichem gehörte auch der Bürgerhaushalt zu den vielversprechenden, legitimationsstiftenden Reformoptionen. Die in dieser Zusammenstellung aufgeführten Studien und in Kurzrezensionen vorgestellten Bücher geben einen Einblick in die Rahmenbedingungen und den teils unterschiedlichen Erfahrungen mit diesem Instrument. Dessen demokratisches Potenzial wird kontrovers eingeschätzt.

...

Christoph Weckenbrock: Schwarz-grüne Koalitionen in Deutschland. Erfahrungswerte aus Kommunen und Ländern und Perspektiven für den Bund

Christoph Weckenbrock

Schwarz-grüne Koalitionen in Deutschland. Erfahrungswerte aus Kommunen und Ländern und Perspektiven für den Bund

Baden-Baden, Nomos 2017 (Parteien und Wahlen 13)

Trotz der zurzeit amtierenden Koalitionen zwischen CDU und Bündnis 90/Die Grünen in Baden-Württemberg und Hessen tragen mediale Gedankenspiele zur Zukunft schwarz-grüner Koalitionen auf Landes- und Bundesebene immer noch in gewissem Maße den Reiz des Neuen in sich. Christoph Weckenbrock nimmt sich dieser Koalitionsoption in seiner umfangreichen und detaillierten Studie an und untersucht die bisherigen gemeinsamen Erfahrungen schwarz-grüner Akteure in ausgewählten Großstädten und auf Landesebene.

...