99 Ergebnisse gefunden

Eine nukleare Neuausrichtung der NATO. Das Bündnis muss sich an neue sicherheitspolitische Realität anpassen

SWIFT RESPONSE 16 Spc. Lloyd Justine Villanueva Wikimedia Commons

 

Das gültige Nuklearkonzept der NATO ist in großen Teilen überholt. Im Jahr 2011 erarbeitet und 2012 verabschiedet, ging es noch von einer Sicherheitslage aus, in der Russland als Partner der NATO galt, mit dem sogar nukleare Abrüstung in Europa möglich schien. Aber nicht nur diese Annahme hat sich nicht bewahrheitet, auch die Eskalation in Nordkorea, die autokratischen Tendenzen in der Türkei (in der US-Atomwaffen gelagert sein sollen) oder das Ausscheiden der Atommacht Großbritannien aus der EU bringen die Nuklearfrage ganz nach oben auf der NATO-Agenda. Karl-Heinz Kamp erläutert, welche Elemente eine neue NATO-Nuklearstrategie enthalten sollte.

...

Libyen: Warum die NATO nicht an allem schuld ist

Frauen demonstrieren in Bengasi zur Unterstützung der Rebellen, 12. April 2017. Foto: Al Jazeera English via Wikimedia Commons

Florence Gaub befasst sich mit der Kritik am NATO-Einsatz Unified Protector in Libyen 2011, insbesondere mit fünf Argumenten: Der Konflikt zwischen Bürgern und Regierung sei von außen induziert worden; das Regime hätte den Konflikt selbst lösen können; es habe keine Verbrechen gegen die Menschlichkeit begangen, tatsächlich sei es das Ziel der NATO gewesen, Gaddafi zu stürzen; diese habe das Land zerstört und Tausende Bürger getötet, aber keinen Plan für die Zeit danach gehabt und daher das Land ins Chaos gestürzt. Keines dieser Argumente halte einer kritischen Überprüfung stand.

...

Grundzüge einer neuen NATO-Strategie

SIRIUS 2017 1 NATO

 

Angesichts der fundamentalen Veränderungen in den vergangenen Jahren kommt die NATO nicht umhin, ihre strategischen Grundlagen an die Realitäten einer Welt anzupassen, in der es darum geht, sich auch auf reale Bedrohungen einzustellen. Karl-Heinz Kamp erklärt, warum die Verständigung auf neue Kernaufgaben aber kein einfaches Unterfangen ist.

...

Die Partisanen der NATO

Erich Schmidt-Eenboom / Ulrich Stoll Die Partisanen der NATO. Stay-Behind-Organisationen in Deutschland 1946-1991 Berlin: Ch. Links Verlag 2015; 304 S.; hardc., 22,- €; ISBN 978-3-86153-840-0 Beleuchtet ......

Maritime Herausforderungen der Nato

Felix F. Seidler Maritime Herausforderungen der Nato. Strategische Auswirkungen und die Effektivität des Handelns Frankfurt a. M. u. a.: Peter Lang 2015 (Analysen zur Sicherheitspolitik 8); ......

Deutschland und die neue NATO

Benjamin Teutmeyer Deutschland und die neue NATO. Eine politikwissenschaftliche Analyse und Bewertung der deutschen NATO-Politik seit 1990 Hamburg: Verlag Dr. Kovač ......

NATO-Russia Relations under Putin

Matthias Conrad NATO-Russia Relations under Putin. Emergence and Decay of a Security Community? An Analysis of the Russian Discourse on NATO (2000-2008) Wien/Berlin: ......

Anatomie eines Augenblicks

Javier Cercas Anatomie eines Augenblicks. Die Nacht, in der Spaniens Demokratie gerettet wurde. Aus dem Spanischen von Peter Kultzen Frankfurt a. M.: S. Fischer 2011; ......

Anatomy of the Niger Delta Crisis

Victor Ojakorotu (Hrsg.) Anatomy of the Niger Delta Crisis Berlin: Lit 2010 (African Politics 3); II, 155 S.; 29,90 €; ISBN 978-3-643-10639-1 Die Autoren des ......

Die Nato nach 1989

Ulrich Franke Die Nato nach 1989. Das Rätsel ihres Fortbestandes Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2010; 337 S.; 49,95 €; ISBN 978-3-531-17773-1 Politikwiss. ......

Die deutsche NATO-Politik

Marco Overhaus Die deutsche NATO-Politik. Vom Ende des Kalten Krieges bis zum Kampf gegen den Terrorismus Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft 2009 (Außenpolitik ......

Neue NATO: die ersten Kriege

Uli Cremer Neue NATO: die ersten Kriege. Vom Militär- zum Kriegspakt Hamburg: VSA 2009; 216 S.; 14,80 €; ISBN 978-3-89965-314-4 Cremer erläutert die Neuorientierung ......

Die Zukunft der NATO

Bergedorfer Gesprächskreis (Hrsg.) Die Zukunft der NATO Hamburg: edition Körber-Stiftung 2008 (140. Bergedorfer Protokoll); 106 S.; 11,00 €; ISBN 978-3-89684-251-0 Im ......

Die NATO

Johannes Varwick Die NATO. Vom Verteidigungsbündnis zur Weltpolizei? München: C. H. Beck 2008 (Beck'sche Reihe 1831); 200 S.; 12,95 €; ISBN 978-3-406-56809-1 Anlässlich ......

Das Portal für Politikwissenschaft ist eine Einrichtung der Stiftung Wissenschaft und Demokratie.