68 Ergebnisse gefunden

Jocelyn Evans / Gilles Ivaldi: The 2017 French Presidential Elections. A Political Reformation?

Jocelyn Evans / Gilles Ivaldi

The 2017 French Presidential Elections. A Political Reformation?

Basingstoke, Palgrave Macmillan 2018 (French Politics, Society and Culture Series)

Im Mai 2017 wurde Emmanuel Macron zum französischen Staatspräsidenten gewählt. In dem Land, das seit Langem unter einer hohen Arbeitslosigkeit und sozialen Problemen leidet, schien seine Wahl – da er den gewünschten Wandel in geradezu charismatischer Weise verkörperte – ein Votum der Bevölkerung gegen die Stagnation und für den Aufbruch zu sein. Nur so eindeutig war es dann doch nicht, wie Jocelyn Evans und Gilles Ivaldi in ihrer Analyse aufzeigen. Dabei gehen sie vor allem auch der Frage nach, ob diese Wahl tatsächlich für eine Reformierung des politischen Systems in Frankreich steht.

...

Reformation und Politik

Maik Reichel / Hermann Otto Solms / Stefan Zowislo (Hrsg.) Reformation und Politik. Europäische Wege von der Vormoderne bis heute. Hrsg. im Auftrag der Deutschen Gesellschaft e.V., der Landeszentrale ......

Religion und Politik

... jeweils anderen Seite überwältigt zu werden, wenn diese mit einem absoluten Wahrheitsanspruch auftritt“ (39). Nach dem Abschnitt „Kontexte“, der sich Themen wie der Kirche in der DDR oder der Reformation ......

Religiosität und Identität

... Staatssozialismus mit seiner antireligiösen Politik, sondern in der historischen Prägung durch regionalspezifische Aspekte der Reformation und Gegenreformation liegt. Nach einem theoretischen Abschnit ......

Die pazifische Epoche

... Nation und dominierten zusammen mit den europäischen Großmächten bald den Erdball. Seifert erklärt den westlichen Erfolg mit der Formel „Renaissance, Reformation und industrielle[.] Revolution“ (16). ......

Anti-Judaismus

... spanische Inquisition und die Reformation fort, findet sich in Shakespeares Theaterstücken wie in der Philosophie, die Grundlage des heutigen westlichen Denkens ist. Kant, Fichte, Hegel, Schopenhauer, ......

Geschichte der politischen Gräben in der Schweiz

... n führte. Überlagert wurde dieser Gegensatz nach der Reformation durch den konfessionellen Graben. Neueren Datums ist der sprachregionale Graben, der vor allem im 20. Jahrhundert die Politik prägte. D ......

Europa – Ideen statt Finanzmärkte

... als Teil der gewaltsamen Reformationskriege abgehandelt. Über Hobbes und Montesquieu – jeweils auf einer Seite dargestellt – landet der Leser vier Seiten nach Luther im Arbeitszimmer Napoleons I. Weitere ......

Max Weber

... Religionssoziologische Studien bilden das Fundament der berühmten Protestantismusthese, die besagt, „dass ein historischer Kausalzusammenhang zwischen der Reformation und dem modernen Kapitalismus besteht“ ......

Sind wir noch zu retten?

... er die Reformation und den Prager Fenstersturz. Er nimmt an, dass das Jahr 2014 zum Schicksalsjahr im Hinblick auf „die Zukunft Europas und Deutschlands Verankerung in der Staatengemeinschaft“ (12) werden ......

"Die Enkel fechten's besser au

... Ahnherren der DDR zugewiesen. Seine Darstellung hatte allerdings wenig mit der historischen Person zu tun, so die Feststellung des Autors. Entlang von vier Jubiläen (Reformationsjubiläum 1967, Bauernkriegsjubiläum ......

Tage der Revolution – Feste der Nation

...  Über das Mittelalter und das Reformationsgedenken kommt der Leser zum Schwerpunkt der Beiträge, der auf den nationalen Feiertagen seit der Amerikanischen und der Französischen Revolution liegt. Di ......

Der Untergang der islamischen Welt

...  sollten von der jüdischen Reformation eines Moses Mendelssohn lernen, um ihre Probleme auf allen Ebenen lösen zu können. Die Lektüre dieses Buches ist auch für nicht-religiöse Menschen anregend ......

Geschichte und Freiheit

...  der Reformation Ursache für „viele spätere Fehlentwicklungen der europäischen Gesellschaftsordnung“ (222) gewesen seien. Sein übergeordnetes zentrales Thema war die Freiheit, wobei er auch zu grundlegende ......

Strafrecht in der Zeitenwende

... verändert“ (7). Als Beispiel führen sie die Reformation und die Abkehr vom ptolemäischen Weltbild an. Die zentrale Frage ist für sie, wie sich der Konflikt zwischen Rechtsprinzipien in Zeiten des Wandels ......

Das Portal für Politikwissenschaft ist eine Einrichtung der Stiftung Wissenschaft und Demokratie.