Skip to main content
82 Ergebnisse gefunden

Verwerfungen moderner Arbeit

... zur Wissensgesellschaft, dass die Unterscheidung produktiv/unproduktiv einer Revision bedarf. Das betrifft die ökologische wie die sozialpolitische Dimension gleichermaßen – denn hohe Wertschöpfungen ......

Der doppelt missverstandene Liberalismus

... Bildung werden Missstände im System – von der Überlastung der Professoren bis hin zum gegenwärtigen Reformflut – angeprangert. Sie geben Anstöße für den Aufbruch in die moderne Wissensgesellschaft, ......

Angebotsmacht Arbeit

... Wandel zur Wissensgesellschaft erlangen Faktoren wie Bildung, Berufserfahrung und Qualifikation in der Arbeitswelt eine besondere Bedeutung. Wissen, Kompetenzen und Erfahrungen werden zu wichtigen Wettbewerbsfaktoren. ......

Towards a Knowledge-Based Society in Europe

... kaum auf den spezifischen Aspekt der Wissensgesellschaft ein. Desislava Yordanova und Maria-Antonia Tarrazon untersuchen die Determinanten unternehmerischer Bestrebungen bulgarischer Studenten. Dafür ......

Krisenkapitalismus. Wohin es geht, wenn es so weitergeht

... es geht unter anderem um Gentechnik, die Wissensgesellschaft, die Europäische Union und die Finanzmärkte. Die Lösungsansätze für Probleme wie soziale Ungleichheit oder auch die andauernde Diskriminierung ......

Bildung im Bermuda-Dreieck: Bologna – Lissabon – Berlin

... der (Selbst-)Unternehmen“ (12) treten. Diese Vision vom „Selbst-Unternehmen der Wissensgesellschaft“ folge der Idee der OECD, wonach Bildung die „‚mit Abstand wichtigste Produktionskraft’“ sei. Diese Annahme ......

Globale Eliten, lokale Autoritäten

... 2560); 267 S.; 13,- €; ISBN 978-3-518-12560-1 Diskussionen über die Bildungspolitik sind heute offensichtlich beherrscht von einem hegemonialen Diskurs, der das Konzept der Wissensgesellschaft ......

Kritik und Materialität

... Wissensgesellschaft. Angesichts der Heterogenität von Themen und Perspektiven derartiger Überlegungen wäre das Gemeinsame nicht in einer positiven Definition von Kritik zu suchen, sondern eher in der ......

Wettlauf ums Wissen

... €; ISBN 978-3-940432-43-8 Die Entwicklung von der Industrie- zur Wissensgesellschaft und die damit verbundene internationale Konkurrenz um das Wissen müsse sich auch in einem außenpolitischen ......

1984.exe

... durch Datenkontrolle aufgeworfen, die an anderer Stelle im Zusammenhang mit dem Datenschutz als Problem der Wissensgesellschaft identifiziert werden. Ebenso wird der Dualismus zwischen Überwachungsstaat ......

Hochschule als Organisationsproblem

... auf. Im Handlungsrahmen einer Wissensgesellschaft befinden sich die Hochschulen in einem Spannungsverhältnis von Gesellschaftsdi...weiterlesen Carsten von Wissel  ......

Altern in Gesellschaft

... von Lebenslagen, Lebensstilen und Beschäftigungschancen Älterer. Der Band schließt mit anregenden Überlegungen zur Zukunft des Alterns in einer individualisierten Wissensgesellschaft.  ......

Die Moralisierung der Märkte

... nicht zuletzt durch die Art der Gesellschaft, in der wir zunehmend leben [hier als Wissensgesellschaft konzipiert], in Frage gestellt und durch eine neue gesellschaftstheoretische Sichtweise abgelöst ......

Modell Deutschland

... Wissensgesellschaft, dem deutschen Parteienstaat und dem Verfassungspatriotismus gewidmet. Ritter etwa beschäftigt sich mit dem Föderalismusmodell, das er als historisch gewachsenen integrativen Bestandteil ......

Wissen in Bewegung

Sabine Ammon / Corinna Heineke / Kirsten Selbmann (Hrsg.) Wissen in Bewegung. Vielfalt und Hegemonie in der Wissensgesellschaft Weilerswist: Velbrück Wissenschaft ......

Steuerungsregimes als Konzept der politischen Steuerung

... dem informationstechnologischen Fortschritt und den gesellschaftlichen Veränderungsprozessen in Richtung einer Informations- und Wissensgesellschaft als ein Handlungsfeld steuerungspolitischer Maßnahmen. ......

Ein neues Zeitalter des Wissens?

Michael Gemperle / Peter Streckeisen (Hrsg.) Ein neues Zeitalter des Wissens? Kritische Beiträge zur Diskussion über die Wissensgesellschaft Zürich: Seismo 2007; ......

Memorandum 2006

... n die Autoren für eine gründliche Revision der Unterscheidung von investiven und konsumtiven öffentlichen Ausgaben. Im Übergang zur Wissensgesellschaft dienten Ausgaben für Lehrer, Ärzte, Wissenschaftl ......

Global Governance

... Wissensgesellschaft liegt. Markus Kaim (MK) Dr., wiss. Mitarbeiter, Forschungsgruppe "Sicherheitspolitik", Stiftung Wissenschaft und Politik, Deutsches Institut für Internationale ......