55 Ergebnisse gefunden

Freeing from the "Territorial Trap

... gefunden sei, die zudem Prozesse wie die Entstehung der Eurasischen Zollunion zu erklären vermöge. Azizovs Arbeit ist somit ein Plädoyer für „einen eurasischen funktionalen Raum“ (123). Dieses entspricht ......

Kommt der Mindestlohn überall an?

... die ebenfalls vorgestellt wird. Auch Tätigkeiten des Zolls, dem unter anderem die Kontrolle der Einhaltung des Mindestlohngesetzes obliegt, werden genauer vorgestellt. Dies bildet den Anknüpfungspunkt ......

Irak

... und Mittleren Ostens hat der Reichtum an ‚Schwarzem Gold‘ einen derart hohen Blutzoll gefordert wie im Zweistromland.“ (7) Herausgeberin Tyma Kraitt stellt den Irak als konfessionell und ethnisch zutiefst ......

Politik im Schatten der Krise

... „Absturz der FDP“, der laut Uwe Jun aus der enttäuschenden Reformbilanz besonders mit Blick auf die Steuerpolitik resultierte, und zum Erfolg der CDU. Diesen sieht Udo Zolleis weniger in progressiven ......

1914 und 1999 – Zwei Kriege gegen Serbien

...  Staatsmänner der Hohenzollern und der Habsburger hätten es zum „willigen Werkzeug ihrer Pläne gemacht“, es habe sich „solidarisch“ mit denjenigen verhalten, „die es betrogen und es mit ganz Europa de ......

Brennpunkt Balkan

...  sodass neue Zollgrenzen zu den übrigen Balkanstaaten entstanden. Größtes Problem der Region bleibt – neben den Narben des Krieges und nationalistischer Tendenzen – die Stabilisierung Bosnien‑Herzegowinas ......

Heilsame Vielfalt?

...  Neben der EU erwähnt Stratenschulte dabei unter anderem den Europarat, die OSZE, die NATO, aber auch die von Russland initiierte Eurasische Zollunion. Diese beschreibt Hannes Adomeit ausführlich in seine ......

Socialist Countries Face the European Community

... der westlichen Länder ermöglichte zollfreie Warenverkehr begrenzte die günstigen Handelsoptionen der sozialistischen Staaten, gleichzeitig bestand dort ein großer Bedarf an in Westeuropa produzierte ......

Das Portal für Politikwissenschaft ist eine Einrichtung der Stiftung Wissenschaft und Demokratie.