Skip to main content
Stefan Empter / Frank Frick (Hrsg.)

Beschäftigungspolitik als ordnungspolitische Aufgabe. Internationale Beiträge zum Carl Bertelsmann-Preis 1995

Gütersloh: Verlag Bertelsmann Stiftung 1996; 198 S.; brosch., 25,- DM; ISBN 3-89204-219-5
Die Beiträge sind aus einem Symposium und dem Festakt anläßlich der Verleihung des Carl Bertelsmann-Preises im September 1995 in Gütersloh hervorgegangen. Aus dem Inhalt: Reinhard Mohn: Prämissen des Kurswechsels in der Beschäftigungspolitik (13-16); Stefan Empter / Frank Frick: Wie gelingt der beschäftigungspolitische Turn-around? - Ableitungen aus der internationalen Diskussion (17-28); Ulrich van Suntum: Beschäftigungserfolge durch Ordnungspolitik (29-37). I. Die ordnungspolitische Steuerungsverantwortung des Staates: António de Sousa: Monetäre Stabilisierung und Beschäftigungspolitik in Portugal (41-46); Gerard Francis Thompson: Prinzipien und Erfahrungen der "Kiwi School of Economics" (47-52); Stephen Robson: Wachstums- und Beschäftigungseffekte der britischen Privatisierungspolitik (53-57); Johann Eekhoff: Anforderungen an die deutsche Wirtschafts- und Beschäftigungspolitik (58-63). II. Aktive Arbeitsmarktpolitik als Instrument struktureller Anpassung: Christoph F. Büchtermann: Zwischen "Beschäftigungswunder" und "Working Poor": Entwicklungen auf dem amerikanischen Arbeitsmarkt (67-78); Per Unckel: Aktive Arbeitsmarktpolitik im Schatten fiskalischer Zwänge - Zu den Perspektiven der schwedischen Beschäftigungspolitik (79-86); Werner Tegtmeier: Eckpunkte einer beschäftigungsfördernden Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik in Deutschland (87-91). III. Kooperative und beschäftigungsorientierte Tarifpolitik: Beda Moor: Verteilungsspielräume kooperativ nutzen: Sozialpartnerschaft in der Schweiz (95-99); Kazutoshi Koshiro: Betriebsbezogene Tarifpolitik: Ist die japanische Wirtschaft für die Zukunft gerüstet? (100-106); Rüdiger Pohl: Wegweisungen für die deutsche Tarifpolitik (107-111). IV. Der beschäftigungspolitische Beitrag der Unternehmen: Ulrich Steger: Führung und Innovation im internationalen Vergleich (115-119); Mark Wössner: Führung als Erfolgsfaktor für Unternehmen und Gesellschaft (120-122); Hans-Joachim Gottschol: Beschäftigungspolitische Verantwortung der Unternehmen (123-128). V. Wege aus der Beschäftigungskrise - Positionen: Otto Schlecht: Ordnungspolitische Leitlinien für eine koordinierte Beschäftigungspolitik (131-135); Allan Larsson: Stellungnahme seitens der Europäischen Kommission (136-140); Johannes Ludewig: Stellungnahme seitens des Bundeswirtschaftsministeriums (141-145); Klaus Murmann: Stellungnahme seitens der Arbeitgeberverbände (146-149); Klaus Zwickel: Stellungnahme seitens der Gewerkschaften (150-154). VI. Beiträge zur Verleihung des Carl-Bertelsmann-Preises 1995.
Anke Rösener (AR)
Dipl.-Politologin, Redakteurin pw-portal.de.
Rubrizierung: 2.262 | 2.342 | 2.21 Empfohlene Zitierweise: Anke Rösener, Rezension zu: Stefan Empter / Frank Frick (Hrsg.): Beschäftigungspolitik als ordnungspolitische Aufgabe. Gütersloh: 1996, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/1910-beschaeftigungspolitik-als-ordnungspolitische-aufgabe_2251, veröffentlicht am 01.01.2006. Buch-Nr.: 2251 Rezension drucken