Karl Feldmeyer / Georg Meyer

Johann Adolf Graf von Kielmansegg 1906-2006. Deutscher Patriot – Europäer – Atlantiker. Mit einer Bild- und Dokumentenauswahl von Helmut R. Hammerich. Hrsg. vom Militärgeschichtlichen Forschungsamt

Hamburg/Berlin/Bonn: Verlag E. S. Mittler & Sohn GmbH 2007; 235 S.; hardc., 19,90 €; ISBN 978-3-8132-0876-4
Im Dezember 2006 wäre General Graf von Kielmansegg 100 Jahre alt geworden. Dieses Jubiläum hat das Militärgeschichtliche Forschungsamt zum Anlass genommen, einen Offizier zu würdigen, der „maßgeblich am Aufbau der Bundeswehr in den ersten zwei Jahrzehnten ihres Bestehens mitgewirkt“ (IX) hat. Er spielte nicht nur bei der Erarbeitung der „Himmeroder Denkschrift“, dem Grundlagendokument der Bundeswehr, eine entscheidende Rolle, sondern auch bei den Verhandlungen über die Wiederbewaffnung sowie bei der Umwandlung des „Amtes Blank“ in das Bundesministerium der Verteidigung. In einem Essay zeichnen Feldmeyer und Meyer Kielmanseggs Biografie nach und gehen dabei auch auf seine Mitwisserschaft des Attentats auf Hitler am 20. Juli 1944 ein, bei dem er dem Tode nach seiner Verhaftung nur durch glückliche Umstände entging. Die Autoren – Feldmeyer war über viele Jahre Parlamentskorrespondent der FAZ – haben Gespräche mit dem Grafen und anderen Zeitzeugen geführt, sodass dem Leser das Leben und Wirken nahe gebracht wird. Darüber hinaus sind zum Teil unveröffentlichte Quellen aus allen Phasen seines Lebens abgedruckt. Vorträge und Reden, Beiträge für Bücher, Zeitungen und Zeitschriften vermitteln einen Eindruck vom Denken des Generals. Ergänzt wird die Darstellung durch eine Fülle an Fotos, die aus dem Familienbesitz stammen.
Sabine Steppat (STE)
Dipl.-Politologin, Redakteurin pw-portal.de.
Rubrizierung: 2.3 | 2.31 | 2.324 Empfohlene Zitierweise: Sabine Steppat, Rezension zu: Karl Feldmeyer / Georg Meyer: Johann Adolf Graf von Kielmansegg 1906-2006. Hamburg/Berlin/Bonn: 2007, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/9556-johann-adolf-graf-von-kielmansegg-1906-2006_32182, veröffentlicht am 03.12.2007. Buch-Nr.: 32182 Inhaltsverzeichnis Rezension drucken

Das Portal für Politikwissenschaft ist eine Einrichtung der Stiftung Wissenschaft und Demokratie.