Skip to main content
Alexander Stock / Jürgen Kegelmann (Hrsg.)

Kommunalpolitik der Zukunft: partnerschaftlich und professionell

Stuttgart: ibidem-Verlag 2005; 236 S.; pb., 19,90 €; ISBN 978-3-89821-510-1
Der Band enthält eine kritische Reflexion der mehr als zehnjährigen kommunalpolitischen Reformära und die Begründung eines neuen, zukunftsfähigen kommunalen Managements. Die Philosophie des neuen Steuerungsmodells sei nicht ausreichend verinnerlicht, die einzelnen Instrumente seien viel zu bürokratisch umgesetzt worden: Aufbauend auf dieser inzwischen weithin als allgemeingültig verstandenen Bilanz wird für eine Mischung aus klassischen und neuen Steuerungsinstrumenten plädiert. Die Autorinnen und Autoren folgen dem in den letzten Jahren u. a. mit der Governance-Diskussion etablierten Verständnis von kommunaler Selbstverwaltung, das die Kommune als lokale Gemeinschaft betrachtet und auf die partnerschaftliche Zusammenarbeit von Rat, Verwaltung und Bürgerschaft zielt. Wie Unternehmen, Vereine und Bürger stärker in den kommunalpolitischen Prozess eingebunden werden können, wird an verschiedenen Beispielen aufgezeigt. Weitere Themen sind die kommunalen Beschäftigungsbeziehungen, das Haushalts- und Rechnungswesen und die Rolle der neuen Informations- und Kommunikationstechnologien. Insgesamt liefert der Band wenig Neues; er bietet jedoch einen guten Überblick über die Diskussion.
Anke Rösener (AR)
Dipl.-Politologin, Redakteurin pw-portal.de.
Rubrizierung: 2.325 Empfohlene Zitierweise: Anke Rösener, Rezension zu: Alexander Stock / Jürgen Kegelmann (Hrsg.): Kommunalpolitik der Zukunft: partnerschaftlich und professionell Stuttgart: 2005, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/25301-kommunalpolitik-der-zukunft-partnerschaftlich-und-professionell_29308, veröffentlicht am 25.06.2007. Buch-Nr.: 29308 Inhaltsverzeichnis Rezension drucken