Beate Rudolf (Hrsg.)

Menschenrecht Wasser?

Frankfurt a. M. u. a.: Peter Lang 2007; 207 S.; brosch., 29,80 €; ISBN 978-3-631-55931-4
Der allgemeine Kommentar Nr. 15 des UN-Ausschusses für wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte vom November 2002 gilt als wichtige Grundlage für ein „Menschenrecht auf Wasser“. Ein vergleichbares Dokument für ein „Menschenrecht Wasser“, das neben der Trinkwasserversorgung auch ein Recht auf Sanitärversorgung umfasst, steht hingegen noch aus. Dass an der Existenz eines solchen Rechtes aber sowohl aus völkerrechtsdogmatischer und philosophischer Sicht als auch aus der Perspektive der internationalen Zusammenarbeit im Wassersektor keine Zweifel bestehen dürften, zeigen die versammelten Beiträge, die aus einer Ringvorlesung an der FU Berlin hervorgegangen sind. Das Fragezeichen im Titel des Buches bezieht sich insofern auf offene Fragen und praktische Konsequenzen der Anerkennung des Menschenrechts Wasser. Eine besondere Bedeutung spielt die Privatisierung der Wasserver- und -entsorgung; eingegangen wird dabei auch auf den Widerstand gegen eine weitreichende Privatisierungspolitik, dargestellt am Beispiel Boliviens und aus der Perspektive der Menschenrechtsarbeit im Rahmen der internationalen Bewegung für den Erhalt von Trinkwasser als öffentliches Gut. Thematisiert wird zudem das vielfach prognostizierte zwischenstaatliche Konfliktpotenzial von Grenzgewässern, wobei auch gefragt wird, ob diese nicht umgekehrt Anlass für grenzüberschreitende, friedenssichernde Kooperationen sein können. In einigen Beiträgen wird die Wasserproblematik in einen weiteren Kontext gestellt, etwa in Bezug auf die Verletzung anderer Menschenrechte oder im Zusammenhang mit Konzepten der Entwicklungszusammenarbeit allgemein. Damit sind alle wesentlichen Aspekte der Wasserproblematik aufgegriffen und in ihren weitreichenden Dimensionen dargelegt. Durch seinen vielseitigen Zugang zum Menschenrecht Wasser bietet der Band einen gelungenen Einstieg ins Thema.
Anke Rösener (AR)
Dipl.-Politologin, Redakteurin pw-portal.de.
Rubrizierung: 4.45 | 4.1 | 4.42 | 5.44 Empfohlene Zitierweise: Anke Rösener, Rezension zu: Beate Rudolf (Hrsg.): Menschenrecht Wasser? Frankfurt a. M. u. a.: 2007, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/29069-menschenrecht-wasser_34328, veröffentlicht am 01.07.2008. Buch-Nr.: 34328 Inhaltsverzeichnis Rezension drucken

Das Portal für Politikwissenschaft ist eine Einrichtung der Stiftung Wissenschaft und Demokratie.