Skip to main content
Michael Wildt (Hrsg.)

Nachrichtendienst, politische Elite und Mordeinheit. Der Sicherheitsdienst des Reichsführers SS

Hamburg: Hamburger Edition 2003; 387 S.; brosch., 25,- €; ISBN 3-930908-84-0
Der Band vereinigt neue Studien zum Sicherheitsdienst des Reichsführers SS (SD) von überwiegend jüngeren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, die die Rolle und Politik des SD im NS-Regime untersuchen. Aus dem Inhalt: George C. Browder: Die frühe Entwicklung des SD. Das Entstehen multipler institutioneller Identitäten (38-56) Carsten Schreiber: „Eine verschworene Gemeinschaft". Regionale Verfolgungsnetzwerke des SD in Sachsen (57-85) Wolfgang Dierker: „Niemals Jesuiten; niemals Sektierer". Die Religionspolitik des SD 1933-1941 (86-117) Jürgen Matthäus: Konzept als Kalkül. Das Judenbild des SD 1934-1939 (118-143) Christian Ingrao: Deutsche Studenten, Erinnerung an den Krieg und nationalsozialistische Militanz. Eine Fallstudie (144-159) Joachim Lerchenmueller: Die ‚SD-mäßige' Bearbeitung der Geschichtswissenschaft (160-189) Gerd Simon: Germanistik und Sicherheitsdienst (190-203) Jörg Rudolph: „Sämtliche Sendungen sind zu richten an..." Das RSHA-Amt VII „Weltanschauliche Forschung und Auswertung" als Sammelstelle erbeuteter Archive und Bibliotheken (204-240) Katrin Paehler: Ein Spiegel seiner selbst. Der SD-Ausland in Italien (241-266) Andrej Angrick: Otto Ohlendorf und die SD-Tätigkeit der Einsatzgruppe D (267-302) Ruth Bettina Birn: Kollaboration und Mittäterschaft. Die Inkorporierung von einheimischem Personal in die Sicherheitspolizei in den besetzten Ostgebieten (303-323) Klaus-Michael Mallmann: Der Krieg im Dunkeln. Das Unternehmen „Zeppelin" 1942-1945 (324-346) Lutz Hachmeister: Die Rolle des SD-Personals in der Nachkriegszeit. Zur nationalsozialistischen Durchdringung der Bundesrepublik (347-369)
Kaspar Nürnberg (KN)
M. A., Historiker, Geschäftsführer des Vereins Aktives Museum, Berlin.
Rubrizierung: 2.312 Empfohlene Zitierweise: Kaspar Nürnberg, Rezension zu: Michael Wildt (Hrsg.): Nachrichtendienst, politische Elite und Mordeinheit. Hamburg: 2003, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/20822-nachrichtendienst-politische-elite-und-mordeinheit_24278, veröffentlicht am 01.01.2006. Buch-Nr.: 24278 Rezension drucken