Skip to main content
Rainer Bucher / Rainer Krockauer (Hrsg.)

Pastoral und Politik. Erkundungen eines unausweichlichen Auftrags

Wien: Lit 2006 (Werkstatt Theologie 7); IX, 357 S.; brosch., 29,90 €; ISBN 978-3-8258-9309-5
Dieser Band ist der Verknüpfung von pastoralem und politischem Engagement und den damit verbundenen Problemen und Fragen gewidmet. Er bietet im ersten Teil Zugänge zur politischen Theologie, die sich von der Bibel bis in die Gegenwart erstrecken. Im zweiten Teil werden pastorale Perspektiven ausgewählter Lebens- und Handlungsfelder politischen Engagements präsentiert, beispielsweise zum christlich-islamischen Dialog in Gelsenkirchen. Dem schließen sich im dritten Teil politische Perspektiven konkreter pastoraler Handlungsfelder an. Nach Überlegungen zur Frauenpolitik in der Seelsorge folgen Reflexionen über eine gesellschaftsorientierte Diakonie in lateinamerikanischen Basisgemeinden sowie zur Rolle der Caritas in der Zivilgesellschaft. Ingesamt ist dieser Band, der die Beiträge der dritten „Pastoraltheologischen Werkstatt“ in Vierzehnheiligen (Oberfranken) im Juli 2005 enthält, weniger für Politikwissenschaftler geeignet. Sämtliche Autoren sind im Bereich der katholischen Theologie tätig.
Sabine Steppat (STE)
Dipl.-Politologin, Redakteurin pw-portal.de.
Rubrizierung: 2.23 | 2.2 | 2.65 Empfohlene Zitierweise: Sabine Steppat, Rezension zu: Rainer Bucher / Rainer Krockauer (Hrsg.): Pastoral und Politik. Wien: 2006, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/27132-pastoral-und-politik_31688, veröffentlicht am 25.06.2007. Buch-Nr.: 31688 Inhaltsverzeichnis Rezension drucken