Skip to main content
Uwe Brandl / Franz Dirnberger / Michael Hiltl / Thomas Huber / Emil Schneider / Jürgen Walchshöfer / Roland Wölfel (Hrsg.)

Praxiswissen für Kommunalpolitiker. Erfolgreich handeln als Gemeinde-, Stadt-, Kreis- und Bezirksrat

München/Berlin: Jehle Rehm 2002; XX, 354 S.; kart., 16,80 €; ISBN 3-7825-0440-2
Dieses völlig auf die Praxis ausgerichtete Handbuch will kommunalen Mandatsträgern nützliche Informationen und Hilfestellungen für die komplexen Entscheidungs‑ und Verfahrensabläufe in der Kommunalpolitik geben. Neben einem lexikalisch aufgebauten Teil mit Begriffsdefinitionen stellt es am Beispiel Bayerns die Grundlagen der kommunalen Selbstverwaltung und des Gemeinderechts dar und erläutert die wichtigsten Arbeitsbereiche kommunaler Politik. Ein Kapitel beschäftigt sich mit der Stellung von Mandatsträgern und gibt Antworten auf Fragen wie "Warum ist der Gemeinderat kein Parlament?", "Wie macht man kommunale Presse‑ und Öffentlichkeitsarbeit?", "Wie werden Ausschüsse gebildet?" oder "Was geschieht nach einem erfolgreichen Bürgerbegehren?"
Anke Rösener (AR)
Dipl.-Politologin, Redakteurin pw-portal.de.
Rubrizierung: 2.325 Empfohlene Zitierweise: Anke Rösener, Rezension zu: Uwe Brandl / Franz Dirnberger / Michael Hiltl / Thomas Huber / Emil Schneider / Jürgen Walchshöfer / Roland Wölfel (Hrsg.): Praxiswissen für Kommunalpolitiker. München/Berlin: 2002, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/17809-praxiswissen-fuer-kommunalpolitiker_20538, veröffentlicht am 01.01.2006. Buch-Nr.: 20538 Rezension drucken