Skip to main content
Julia Stamm

Unity in diversity? The European Parliament and its elite after the 2004 enlargement

Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft 2008 (Studien zum Parlamentarismus 6); 256 S.; 32,- €; ISBN 978-3-8329-2859-9
Politikwiss. Diss. Frankfurt/Oder. – Im europäischen Einigungsprozess spielen Eliten eine zentrale Rolle, da sie über die Strukturen und die Politik der EU bestimmen können. Die Mitglieder des Europäischen Parlaments, die im Mittelpunkt der Untersuchung Stamms stehen, sind sicherlich nicht die wichtigsten Eliten in Europa, aber ihr Einfluss wird zukünftig wohl eher zu- als abnehmen. Daher ist es hilfreich zu wissen, woher diese Eliten kommen, welche Karrierepfade sie beschreiten und welches Selbst- und Europaverständnis sie haben. Zentraler Bestandteil dieser Dissertation sind Biografien und Karrieremuster der Abgeordneten. Stamm ordnet sie in vier Typen und beschreibt das Typische daran anhand von Beispielen. Grundlage der Analyse sind 31 qualitative Interviews mit MdEPs aus Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Polen und Ungarn, die auszugsweise als Zitate eingestreut den Text sehr lebhaft machen. Allerdings fragt man sich, weshalb die polnischen und ungarischen Zitate ins Englische übersetzt werden, die deutschen und französischen aber nicht. Hilfreich zum Verständnis der Karrieretypen sind kurze Synopsen. Im zweiten Teil der Untersuchung werden die Einstellungen der Parlamentarier zur EU-Erweiterung 2004, zum Selbstverständnis und zu Europa bzw. der EU verdeutlicht. Dieser Teil ist allein schon wegen der unterschiedlichen Perspektiven der Abgeordneten aus alten und neuen Mitgliedsländern interessant.
Andreas Hallermann (AH)
Dr., Politikwissenschaftler, Referent im Thüringer Ministerium für Soziales, Familie und Gesundheit, Erfurt.
Rubrizierung: 3.3 Empfohlene Zitierweise: Andreas Hallermann, Rezension zu: Julia Stamm: Unity in diversity? Baden-Baden: 2008, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/28052-unity-in-diversity_32976, veröffentlicht am 07.11.2008. Buch-Nr.: 32976 Inhaltsverzeichnis Rezension drucken