Skip to main content
Uwe Andersen (Hrsg.)

Wahlen in Deutschland. Europa - Bund - Länder - Kommunen

Schwalbach/Ts.: Wochenschau Verlag 2002 (Uni-Studien Politik; Einführung Politik); 98 S.; 8,59 €; ISBN 3-87920-577-9
Inhalt: Oscar W. Gabriel / S. Isabell Thaidigsmann: Stand und Probleme der Wahlforschung in Deutschland (6-19); Wichard Woyke: Wahlen zum Europäischen Parlament - vom Wähler unterschätzt (20-34); Rainer-Olaf Schultze: Wählerverhalten bei Bundestagswahlen: Bekannte Muster mit neuen Akzenten (35-58); Rainer Bovermann: Wahlen zu den Landesparlamenten: Testwahlen für Berlin? (59-78); Uwe Andersen: Wahlen auf der kommunalen Ebene - eigenständig? (79-96).
Andreas Hallermann (AH)
Dr., Politikwissenschaftler, Referent im Thüringer Ministerium für Soziales, Familie und Gesundheit, Erfurt.
Rubrizierung: 2.332 | 3.4 | 2.325 Empfohlene Zitierweise: Andreas Hallermann, Rezension zu: Uwe Andersen (Hrsg.): Wahlen in Deutschland. Schwalbach/Ts.: 2002, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/11333-wahlen-in-deutschland_13435, veröffentlicht am 01.01.2006. Buch-Nr.: 13435 Rezension drucken