Luis Hernández Navarro

Wer Beton sät, wird Zorn ernten. Mexikos Umweltbewegung von unten. Übersetzung Britt Weyde & Katja Rameil

Münster: Unrast 2012; 199 S.; 14,- €; ISBN 978-3-89771-049-8
Luis Hernández Navarro berichtet über die mexikanische Umweltbewegung, die versucht, jenseits von parteilicher Organisation oder traditionellen Bauernverbänden die ländlichen und halbländlichen Regionen Mexikos zu schützen. Diese fast ausschließlich aus Armen bestehende Bewegung begründet ihre Ziele mit zutiefst politischen Argumenten, die nicht „nur“ auf die Bewahrung der Natur rekurrieren. Die Aktivistinnen und Aktivisten betonen, dass es neben individuellen sehr wohl auch soziale und kollektive Rechte gibt. Daraus schlussfolgern sie, dass das öffentliche Interesse höher zu gewichten ist als Eigentumsrechte und kapitalistische Gewinnmaximierung. Neben der Vorstellung der mexikanischen Bewegung, ihrer Ziele und Begründungen zeichnet Navarro auch ein Bild von den Ausmaßen der Umweltzerstörung, die die Lebensgrundlage der indigenen und bäuerlichen Bevölkerung bedroht. „Die Grundwasserträger sind erschöpft und aufgrund der zunehmenden Urbanisierung und der exportorientierten kommerziellen Landwirtschaft verdreckt. Die Wasserqualität der meisten Flüsse ist erbärmlich“ (14). Der Autor informiert zudem über die Gefahren, denen sich die Mexikaner im Kampf für die Umwelt aussetzen. Anhand von dokumentierten Fällen berichtet Navarro über Aktivistinnen und Aktivisten, die sich bei der Verteidigung ihres Wasser, ihrer Wälder, ihrer Naturressourcen, ihres Landes oder ihrer Gesundheit Polizeiübergriffen, willkürlichen Festnahmen, Drohungen, Belästigungen und Vertreibungen ausgesetzt sahen und teilweise sogar ermordet wurden.
Ines Weber (IW)
M. A., Politikwissenschaftlerin (Kommunikationswissenschaftlerin, Psychologin), wiss. Mitarbeiterin, Institut für Sozialwissenschaften, Christian-Albrechts-Universität Kiel.
Rubrizierung: 2.65 | 2.22 | 2.261 Empfohlene Zitierweise: Ines Weber, Rezension zu: Luis Hernández Navarro: Wer Beton sät, wird Zorn ernten. Münster: 2012, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/9236-wer-beton-saet-wird-zorn-ernten_43202, veröffentlicht am 28.02.2013. Buch-Nr.: 43202 Inhaltsverzeichnis Rezension drucken

Das Portal für Politikwissenschaft ist eine Einrichtung der Stiftung Wissenschaft und Demokratie.