Portal für Politikwissenschaft

Die Kirche als Problem der SED

Martin Georg Goerner

Die Kirche als Problem der SED. Strukturen kommunistischer Herrschaftsausübung gegenüber der evangelischen Kirche 1945 bis 1958

Berlin: Akademie Verlag 1997 (Studien des Forschungsverbundes SED-Staat an der Freien Universität Berlin); XII, 433 S.; 98,- DM; ISBN 3-05-003060-7
Geschichtswiss. Diss. Potsdam; Gutachter: M. Görtemaker, C. Kleßmann. - Die Arbeit ist im Rahmen eines von Manfred Wilke geleiteten und von der DFG geförderten Forschungsvorhabens entstanden. Untersucht wird die Politik der SED gegenüber den evangelischen Kirchen in der DDR, "welche Strategien, Strukturen und Mechanismen die SED als Staatspartei zur Durchsetzung ihres Herrschaftsanspruchs entwickelte und welche Ziele sie dabei verfolgte. Dabei wird herausgearbeitet, daß die Kirchenpolitik stets in engem Bezug zur sowjetischen Deutschlandpolitik als der wichtigsten historisch-politischen Rahmenbedingung für das Handeln der SED stand. Als Grundlage der Analyse werden Modelle kommunistischer Herrschaftsausübung wie die Kader- und Bündnispolitik, die Unterwanderungstaktik und der Aufbau von Sympathisanten- bzw. Massenorganisationen herangezogen und auf ihre Anwendbarkeit auf den Untersuchungsgegenstand überprüft" (1). Görner geht von der These aus, daß die SED-Führung seit Mai 1953 eine Kirchenpolitik entwickelt habe, die sich durch die Begriffe "Differenzierung" und "Unterwanderung" kennzeichnen läßt. Inhalt: I. Die kirchenpolitischen Ansätze der SED vor dem "Neuen Kurs": 1. Die Rahmenbedingungen der SED-Kirchenpolitik vor dem "Neuen Kurs"; 2. Die Phase der Integration (1945-1947/48); 3. Die Konfrontationsphase (1948-1951/52); 4. Die Liquidierungsphase (1952-1953). II. Die Ausbildung einer systematischen Kirchenpolitik der SED nach dem "Neuen Kurs": 1. Erste Ansätze für eine kirchenpolitische Umorientierung der SED; 2. Die sowjetischen Anweisungen zum "Neuen Kurs"; 3. Die Reaktion der SED-Führung auf die sowjetischen Vorgaben; 4. Die Entwicklung nach dem 17. Juni 1953; 5. Vorüberlegungen im ZK-Apparat für eine effektivere Kirchenpolitik; 6. Die Entwicklung eines kirchenpolitischen Konzepts der SED; 7. Der Leipziger Kirchentag 1954 - eine mißlungene Bewährungsprobe der neuen Kirchenpolitik. III. Der Aufbau eines Apparates für die Kirchenpolitik: 1. Der zentrale Parteiapparat der SED nach dem "Neuen Kurs"; 2. Die Institutionalisierung der Kirchenpolitik im zentralen Parteiapparat; 3. Die Behandlung der Kirchenpolitik im Staatsapparat; 4. Kirchenpolitische Strukturen in den Massenorganisationen und in der CDU; 5. Die kirchenpolitischen Strukturen im Geheimdienst und ihre Funktion; 6. Die Einrichtung eines Schulungssystems und eines Internationalen Erfahrungsaustausches für die Kirchenpolitik; 7. Das Zusammenspiel des kirchenpolitischen Apparats. IV. Die Differenzierungs- und Unterwanderungspolitik der SED: 1. Die Unterwanderung der Kirchen mit "fortschrittlichen Kräften"; 2. Die systematische Zurückdrängung der Kirchen aus dem gesellschaftlichen Leben. V. Die erste große Auseinandersetzung mit neuem kirchenpolitischem Konzept: 1. Die politischen Rahmenbedingungen für die Kirchenpolitik der Jahre 1956 bis 1958; 2. Die erneute Verhärtung der kirchenpolitischen Situation seit Anfang 1956; 3. Vergebliche Vermittlungsversuche und Reformansätze; 4. Die Bildung eines Amtes für Kirchenfragen; 5. Der Militärseelsorgevertrag; 6. Die Differenzierungspolitik des neuen Staatssekretärs für Kirchenfragen; 7. Ein erster Teilerfolg der SED: Die Verhandlungen zwischen Staat und Kirchen im Jahre 1958. VI. Theoretische Grundlagen der Untersuchung: 1. SED-Kirchenpolitik als weltanschaulicher Verdrängungskampf; 2. Politisches System der DDR und Herrschaftstechnik der SED; 3. Modelle für die Herrschaftsausübung der SED gegenüber den Kirchen. Resümee: Teile und herrsche?
Sabine Steppat (Ste)
Dipl.-Politologin, Redakteurin pw-portal.de.
Rubrizierung: 2.313 Empfohlene Zitierweise: Sabine Steppat, Rezension zu: Martin Georg Goerner: Die Kirche als Problem der SED. Berlin: 1997, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/2667-die-kirche-als-problem-der-sed_3501, veröffentlicht am 01.01.2006. Buch-Nr.: 3501 Rezension drucken

Suchen...