Portal für Politikwissenschaft

Beschäftigungspolitik

Ursula Engelen-Kefer / Jürgen Kühl / Peter Peschel / Hans Ullmann

Beschäftigungspolitik

Köln: Bund-Verlag 1995; 669 S.; 3., völlig neu bearb. Aufl.; geb., 98,- DM; ISBN 3-7663-2146-3
Wie die beiden vorherigen Auflagen (1976 und 1980) fällt auch diese 3., als völlige Neufassung erschienene Auflage in die Zeit einer massiven Sozialstaats- und Beschäftigungskrise. Das Buch behandelt Ursachen, Erscheinungsformen und Lösungsmöglichkeiten. Ausgehend von einem differenzierten Interessenansatz erarbeiten die VerfasserInnen Vorschläge bzw. Forderungen zur Konzeption einer umfassenden und integrierten Beschäftigungspolitik, an der es sowohl in der BRD als auch in nahezu allen anderen westlichen Industrieländern bislang mangelt. Überzeugt davon, daß trotz der dringlichen Problemlagen keinesfalls der "Arbeitsgesellschaft die Arbeit ausgeht" (637), benennen sie Aktionsbereiche einer künftigen staatlichen Vollbeschäftigungspolitik. Darüber hinaus stellt sich das Werk als wertvolles Lehr- und Arbeitsbuch dar: Zentrale Begriffe werden definiert, maßgebliche Theorieansätze vorgestellt und beschäftigungs- und arbeitsmarktpolitische Instrumente dargelegt. Die Beschäftigungsentwicklung in Westdeutschland und die zur Eindämmung der Arbeitslosigkeit bislang ergriffenen Maßnahmen werden einer umfassenden und kritischen Analyse unterzogen. Ferner wird die Entwicklung in Ostdeutschland seit 1989/90 berücksichtigt und auf mögliche Beschäftigungswirkungen des EU-Binnenmarktes eingegangen. Jedem Kapitel ist ein Katalog mit Übungsfragen angefügt.
Anke Rösener (AR)
Dipl.-Politologin, Redakteurin pw-portal.de.
Rubrizierung: 2.342 | 2.262 | 2.325 | 2.313 | 3.5 Empfohlene Zitierweise: Anke Rösener, Rezension zu: Ursula Engelen-Kefer / Jürgen Kühl / Peter Peschel / Hans Ullmann: Beschäftigungspolitik Köln: 1995, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/657-beschaeftigungspolitik_464, veröffentlicht am 01.01.2006. Buch-Nr.: 464 Rezension drucken

Suchen...