Mechthild Veil / Margret Krannich (Hrsg.)

Gesellschaftliche Perspektiven: Frauen in Osteuropa. Jahrbuch der Heinrich-Böll-Stiftung Hessen e. V., Band 7 (2006)

Essen: Klartext 2007 (Schriftenreihe der Heinrich-Böll-Stiftung Hessen 18); 120 S.; brosch., 9,90 €; ISBN 978-3-89861-749-9
Im Vordergrund des Bandes stehen die Darstellung unterschiedlicher Frauennetzwerke, ihre gestalterische Präsenz in den Transformationsprozessen Mittel- und Osteuropas sowie die Entwicklung der Geschlechterarrangements im Zuge des EU-Beitritts. Dabei wird deutlich, dass die EU-Gleichstellungsrichtlinien – im Gegensatz zur Skepsis westeuropäischer Feministinnen – in Ländern wie Polen, wo sich ein Prozess der Rekonstruktion traditioneller Geschlechterbeziehungen vollzieht, als willkommenes Druckmittel der polnischen Frauenbewegung gesehen werden. Gleiches gilt für die Problematik häuslicher Gewalt in Tschechien, die während des Sozialismus zwar ebenso existierte, aber dort nicht thematisiert wurde. Auch hier wirkt sich der Einfluss der EU und internationaler Lobbygruppen positiv auf die Enttabuisierung und den Aufbau von Beratungsstellen, Kooperationen von Gesundheitsämtern und Polizei sowie auf die offizielle Stellungnahme des tschechischen Staates gegen häusliche Gewalt aus. Insgesamt zeichnet der Band ein komplexes Bild der Selbst- und Fremdwahrnehmungen von Frauen in den neuen EU-Mitgliedsstaaten und beleuchtet die Vielgestaltigkeit der demokratischen und geschlechterpolitischen Entwicklungsprozesse seit der Wende. In Hinblick auf die Diskussion um Gender Mainstreaming wäre es darüber hinaus sehr interessant gewesen, mehr über die unterschiedlichen Positionen von Frauenorganisationen östlicher Prägung, z. B. in Abgrenzung zu den Standpunkten der zentralen Frauenvertretung in Brüssel, der „Europäischen Frauen-Lobby“, zu erfahren. Der Band geht auf die Tagung „Frauen im erweiterten Europa“ zurück, die von der Stiftung Frauen in Europa, der Heinrich-Böll-Stiftung Hessen und der Heinrich-Böll-Stiftung Bund im November 2005 in Frankfurt/Main veranstaltet wurde.
Eva Voß (EV)
Dr., Politikwissenschaftlerin, Senior Referentin für Diversity Management bei der Bertelsmann AG.
Rubrizierung: 2.27 | 2.61 | 2.22 | 3.5 Empfohlene Zitierweise: Eva Voß, Rezension zu: Mechthild Veil / Margret Krannich (Hrsg.): Gesellschaftliche Perspektiven: Frauen in Osteuropa. Essen: 2007, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/27575-gesellschaftliche-perspektiven-frauen-in-osteuropa_32361, veröffentlicht am 16.08.2007. Buch-Nr.: 32361 Inhaltsverzeichnis Rezension drucken

Das Portal für Politikwissenschaft ist eine Einrichtung der Stiftung Wissenschaft und Demokratie.